Fragenkatalog für erfolgreiche Webseiten und Webprojekte » idigIT e.U.

Fragenkatalog für erfolgreiche Webseiten und Webprojekte

Konkrete To-dos und kein Wischiwaschi. Sich um dringende und wichtige Punkte kümmern, anstatt um jene die nur Zeit kosten: Nach dem Ausfüllen des Fragenkatalogs für erfolgreiche Webseiten und Webprojekte sind Sie schlauer als zuvor und wissen wo Sie Handlungsbedarf haben. Schneller und effizienter als so manches Meeting, vor allem wenn Sie die Funktion der E-Mail-Zusendung nutzen. Am besten in 5-10 Minuten ausfüllen, sofort das Ergebnis erhalten und einen Termin mit mir vereinbaren. Meine Qualität und Begeisterung spart Ihnen Zeit und Nerven. Testen Sie es gleich aus.

PS: Die Eingaben werden via Browser-Session gespeichert. Das heißt Ihre Auswahl bzw. Eingaben sind solange gespeichert, so lange Ihr Browser geöffnet ist.
Eine Datenübertragung an meine Person findet ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung allerdings nicht statt!

Die Strategie

Eine Webseite bedeutet nicht nur eine Domain zu besitzen und etwas Inhalt zu veröffentlichen. Eine Webseite geht mit dem Erfolg Ihres Business Hand in Hand. Damit Ihr künftiger Webauftritt Sie dabei unterstützen kann Ihre Ziele zu erreichen, sollten Sie diese vorab definieren. Die nächsten Fragen beschäftigen sich deshalb mit Ihrem Unternehmen und Ihrer künftigen Webseite.













part2

Die Bestandsaufnahme

part2

Zu einem erfolgreichen Webseiten Projekt gehört ein 360 Grad Rundum-Blick der sich mit Ihren bestehenden Webseiten wie auch mit jenen des Mitbewerbers beschäftigt. Das Rad muss immerhin nicht stets neu erfunden werden. Hinterfragen Sie dabei selbst kritisch was Ihnen gefällt und was nicht? Sind die Inhalte für jeden Kunden klar oder sind Hilfetexte notwendig? Sehen die Bilder professionell aus? Übrigens ist es sehr empfehlenswert, wenn Sie für diese Analyse Kollegen, Kunden oder Verwandte befragen. Je mehr Meinungen, desto besser.

















Das Design

Neben dem Inhalt ist das Design Ihrer Webpräsenz eines der wichtigsten Themen im gesamten Projekt. Dieser Abschnitt ist aus gutem Grund recht kurzgehalten obwohl ich Sie hier mit 100 Fragen quälen könnte: Jede weitere Information zum Design und Layout kann man am besten in einem persönlichen Gespräch besprechen. Oder besser gesagt, eine schöne Aussicht kann man ebenso nicht in Worte fassen, man muss sie gesehen haben.









Die Planung

Um die oben eingegebenen Parameter mit einer realistischen Planung versehen zu können, bedarf es noch einiger Fragen die nicht ins Detail gehen, jedoch sehr wohl einen hohen Impact auf Umsetzung, Realisierung und letztendlich auch Kosten haben können. Bitte beachten Sie, dass es sich hierbei nur um einige Leitfragen handelt, die mitunter sehr viele Diskussionen auslösen können.















Haben Sie noch Fragen?

Schreiben Sie mir!